Reinigung
ihrer PV-Anlage

Profesionelle Reinigung für nachhaltigen Betrieb

Je nach Umgebung können Photovoltaikanlagen mehr oder weniger stark verschmutzen. Eine regelmäßige Reinigung ist wie die professionelle Wartung ein wichtiger Baustein, um eine PV-Anlage möglichst nachhaltig und effektiv zu betreiben.

Sind die Solarmodule stark verschmutzt oder ist die PV-Anlage nicht sicher zu erreichen, sollten Sie die Reinigung unbedingt von einer Fachfirma wie Braun Solar ausführen lassen. Bedenken Sie u.a. Sturzgefahr, Stromschlagrisiko oder Garantieverlust. Wir kennen uns aus und treffen die notwendigen Vorkehrungen um Ihre Anlage sicher und schonend zu reinigen.

Vorteile einer Reinigung:

  • Höherer Wirkungsgrad

  • Störungsarmer Betrieb

  • Längere Lebensdauer

  • Größerer Ertrag

Situationsanalyse und Reinigungsempfehlung

Verschmutzung

Je nach Umgebung und Lage gibt es unterschiedliche Verschmutzungsarten:

  • Rückstände von Regen und Schnee
  • Feinstaub, Rostflug, Rückstände von Abgasen (z.B. an Straßen oder Autobahnen)
  • Abrieb oder Fette von Bremsen (z.B. an Bahntrassen, Land­wirt­schaft)
  • Laub, Baumnadeln, klebrigen Pollen, Blüten, Grünbelag (Moos)
  • Kot von Vögeln und Nagern

Bewertung

Analyse der Verschmutzungen, des Standorts und Art der PV-Anlage

  • Ein wichtiger Einflussfaktor für einen Reinigungsbedarf ist die Neigung der PV-Anlage. Je stärker die Neigung, umso besser wirkt der natürliche Abspüleffekt durch Regen. Ebenso kann Schmutzauftrag durch Schnee besser abfließen. Hier ist also eine Reinigung weniger häufig nötig. Um so flacher der Neigungswinkel, umso geringer wirkt die Schwerkraft und der Schmutz haftet stärker an den Modulen und Bauteilen.
  • Ein weiterer wichtiger Aspekt für eine Reinigungsempfehlung ist der Standort der Solaranlage. Ist die Anlage z.B. besonders viel Umweltschmutz ausgesetzt, wie an großen Ausfallstraßen, Bahntrassen  oder Industrie- oder Landwirtschtsbetrieben, ist eine regelmäßige Prüfung auf Verschmutzung und gegebenenfalls häufigere Reinigung zu empfehlen. Gleiches gilt auch für Anlagen, die in Gebieten mit viel Vogelflug (Kot) oder Wäldern (Blätter, Nadeln, Pollen) liegen.
  • Nicht zuletzt ist auch die Art der Anlage, die Qualität der Installation und das Alter der Module bei einer Reinigungsempfehlung mit zu beachten.

Profesionelle Reinigung

  • Wir reinigen Ihre PV-Anlage gründlich und schonend, damit viel Sonnenlicht am Modul ankommt und die gesamte Anlage möglichst lang mit einem hohen Wirkungsgrad läuft.
  • Wir reinigen mit auf die PV-Anlage und Verschmutzung abgestimmten Werkzeugen und Reinigungsmitteln, vorwiegend mit Klarwasser.
  • Wir reinigen Ihre Anlage unter Beachtung aller Sicherheitsaspekte beim Arbeiten an elektrischen Anlagen.
  • Wenn es machbar und sinnvoll ist, kann die Reinigung mit einer Wartung von uns kombiniert werden.

Regelmäßige Reinigung

Eine Photovoltaikanlage zu reinigen und zu warten, ist mit Kosten verbunden. Diese sollen so gering wie möglich gehalten werden. Andererseits kann aber eine mangelnde Wartung und Reinigung einer PV-Anlage zu geringeren Erträgen, einer größeren Störanfälligkeit oder sogar Schäden führen. Hier ist also eine gründliche Abwägung von Aufwand und Nutzen notwendig. Dabei beraten wir Sie gern.

Haben Sie Fragen dazu, dann
sprechen Sie uns gern an!